Nießende Frau auf der Straße

Vitamine für das Immunsystem

Die kalte und nasse Jahreszeit verlangt einiges von unserem Immunsystem ab. Geben wir einmal nicht richtig Acht, läuft die Nase, kratzt der Hals oder die Glieder schmerzen. Wer kennt diese typischen Anzeichen einer Erkältung nicht? Deswegen geben wir Ihnen ein paar wenige Tipps und Vitamine mit auf den Weg, mit denen Sie ihr Abwehrsystem sehr gut auf Trab bringen können.

Ein starkes Immunsystem ist die beste Grundlage um fit zu bleiben. Ebenso positiv trägt dazu ein vitaler, möglichst stressfreier Lebensstil bei. Dennoch gibt es so manche Situationen im Alltag, an denen sich ein gewisser Stresslevel leider nicht vermeiden lässt. In solchen Momenten spielt Magnesium eine wichtige Rolle, denn es zählt zu den Schutzfaktoren gegen Stress. Weniger Stress trägt zu mehr Wohlbefinden bei und sorgt auch für ein stärkeres Immunsystem.

Ebenso wichtig ist eine gesunde, abwechslungsreiche Ernährung. Mit genügend frischem Obst und Gemüse lässt sich schon der Großteil an den benötigten Vitaminen abdecken, die unser Organismus für alle normalen Körperfunktionen benötigt. Sollten Sie wenig für Obst und Gemüse übrig haben oder nur wenig Zeit zum Kochen aufbringen, gibt es natürlich auch verschiedene Möglichkeiten, wie Sie das Immunsystem trotzdem bestmöglich unterstützen und stärken können. Wir haben hier für Sie eine Liste an Vitaminen zusammengestellt, damit Sie bestens für den Winter gewappnet sind.

Vitamin C – der Alleskönner unter den Vitaminen

Das C-Vitamin ist ein wichtiges Antioxidans und ein essentielles Vitamin. Vitamin-C stärkt unser Abwehrsystem und unterstützt eine Vielzahl von Körperfunktionen. Unser Körper kann Vitamin C jedoch nicht von alleine herstellen, daher müssen wir es über unsere Nahrung aufnehmen. Die besten Vitamin-C-Lieferanten sind frisches Obst und Gemüse. Den höchsten Anteil haben die Acerolakirsche, Sanddorn, Hagebutte sowie Zitrusfrüchte. Für das gewisse Etwas, gibt es mittlerweile sehr viele verschiedene Zusatzprodukte in unseren Fachmärkten. Die Palette reicht von Brausetabletten und Pulver über Kapseln bis hin zu Säften.

Vitamin D – Sonnenstrahlen für den Körper

In letzter Zeit wurde Vitamin D als “Sonnenvitamin” recht populär. Denn unsere Haut kann es selbst bilden, wenn wir die wärmenden Sonnenstrahlen auf der Haut über eine gewissen Zeitraum genießen. Ebenso nehmen wir es über unsere Nahrung auf, wie beispielsweise durch Fisch, Ei oder Leber. Aber wussten Sie, dass es auch unverzichtbar für ein gesundes Abwehrsystem ist? Es regt die Produktion der körpereigenen Immunzellen an, lässt sie reifen und unterstützt somit das Immunsystem. Ebenso wirkt es als Botenstoff. Das bedeutet, dass die Immunzellen gesteuert und die Prozesse vorangetrieben werden. Für eine funktionsfähige Immunabwehr ist eine gute Vitamin-D-Versorgung sehr wichtig. Es gibt viele verschiedene Ergänzungsmittel für Vitamin-D in Fachmärkten, welche meist in Form von Brausetabletten, Kapseln oder Tabletten erhältlich sind. Oft sind sie mit anderen Vitaminen oder Vitalstoffen bereichert.

Vitamin K – Unterstützung für starke Knochen

Vitamin K sorgt unter anderem dafür, dass sämtliche Vitalstoffe – unter anderem Vitamin D und Kalzium – an die richtigen Stellen im Körper kommen. Deswegen kann gesagt werden, dass die beiden Vitamine Kumpel sind. Wie auch die anderen Vitamine, können wir es über unsere Nahrung aufnehmen. Grünes Blattgemüse, Topfen, Butter, Eidotter, Leber, Sauerkraut und fermentierte Lebensmittel zählen zu den wichtigsten Lieferanten für Vitamin K. Als Nahrungsergänzungsmittel finden Sie es oft gleich in Verbindung mit Kalzium und D3 in Tabletten- oder Kapselform.

Vitamin C Tabletten und Zitronen auf Holztisch
Bildnachweis: iStock.com/ HandmadePictures

Eine gesunde, abwechslungsreiche Ernährung sowie ein gesunder Lebensstil sind sehr wichtig für ein starkes Immunsystem. Dadurch wird der tägliche Bedarf an den essentiellen Vitaminen meistens schon gut abgedeckt. Dennoch ist es gerade in der kälteren Saison sehr empfehlenswert, nach ein paar extra Vitaminen Ausschau zu halten, damit das Immunsystem zusätzlich gestärkt werden kann. Hier sind die Vitamine C, D und K besonders gut geeignet. 

Wie der richtige Mix von Vitaminen und in welcher Form im Alltag optimal eingenommen werden kann, lässt sich am besten beim Fachberater seines Vertrauens herausfinden. In Drogeriefachmärkten erhalten Sie verschiedenste Produkte mit fachlicher Beratung, die Ihnen und Ihrem Körper gut tun.

Bildnachweis: iStock.com/bernardbodo


Über Vanessa Brandl, BBSc

Vanessa Brandl hat gleich drei Steckenpferde: Sie ist Diätologin, Ernährungswissenschaftlerin & Personal Trainerin. Ihre Leidenschaft gehörte schon immer dem Sport und der gesunden, ausgewogenen Ernährung gleichermaßen. Aus eigener Erfahrung weiß sie, wie wichtig es ist, sich bewusst gesund zu ernähren, um einen guten Muskelaufbau und eine gute Lebensqualität zu erreichen. Als Fitness Trainerin bietet sie auch diverse Gruppenkurse im Gainz4Change Fitness Studio an, unter anderem: Functional Fitness, das Ganzkörperworkout Tae Bo, Box Circle, Tabata uvm.

www.vanessabrandl.at